hsag Innovationsradar für die Energiewirtschaft

Der Begriff Digitalisierung ist nicht erst seit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ein Hype in der Energiebranche. Neben dem intelligenten Messwesen gibt es unzählige weitere disruptive Technologien und innovative Geschäftsmodelle, die kurz-, mittel-, und langfristig enorme Potentiale aber auch Herausforderungen für Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen (EVU) mit sich bringen. Wir helfen Ihnen dabei, den Überblick zu behalten und die Ansätze mit dem größten Potenzial zu verfolgen.

Ihre Herausforderungen:

Sie, als Führungskraft, sind pulsierender Dreh-Angelpunkt bei Innovationsprojekten, müssen den Wandel initiieren und wollen die Ausrichtung auf innovative Themen für die nächsten Jahre vorantreiben.

     

Ihnen fehlen die Zeit und die Ressourcen, um neue innovative Trends, Technologien und Geschäftsmodelle neben dem Tagesgeschäft frühzeitig zu identifizieren. Ihnen fehlt auch die Expertise um neue Trends, Technologien und neue Geschäftsmodelle bewerten zu können und notwendige Maßnahmen für Ihren Geschäftsalltag ableiten zu können.

Unsere Lösung für Sie:

Die hsag scannt für Sie eine Vielzahl an relevanten Märkten und Branchen und stellt monatlich eine Top-12 Übersicht für Sie zusammen.

Hieraus wird nach der gemeinschaftlichen Wahl der Gruppenmitglieder je eine Innovation und ein Geschäftsmodell detailliert untersucht und bewertet.

Die hsag übernimmt im Rahmen des hsag Innovationsradars für die Energiewirtschaft die Identifikation und Bewertung innovativer Trends, Technologien und Geschäftsmodelle für Stadtwerke und EVUs. Hierbei werden die Ideen in Bearbeitungszyklen von jeweils 2 Monaten untersucht und aufbereitet.

Der Auftragnehmer stellt zu jeder Zeit sicher, dass in der Web-Plattform mindestens 20 für Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke relevante Innovationen aus den Bereichen „neue Geschäftsmodelle“ sowie „Technologieinnovationen“ zur Auswahl für die Aufbereitung in der Folgeperiode bereitstehen.

Je Wahlperiode werden die jeweils am höchsten bewerteten Vorschläge im Rahmen einer strukturierten und systematischen Analyse untersucht. Die Ergebnisse werden zum Start der Folgeperiode bereitgestellt.

Geschäftsmodelle werden anhand des Business Model Canvas auf ihre Eignung für Stadtwerke/EVU untersucht und bewertet.

Technologieinnovationen werden anhand der Systematik des MIT Innovation Radars auf Ihre Eignung für Stadtwerke/EVU untersucht und bewertet.

Der Auftraggeber erhält vom Auftragnehmer Zugriff auf die Web-Plattform des hsag Energie Innovationsradars (nachfolgend „Web-Plattform“). Über diese Plattform werden die im Folgenden beschriebenen Dienstleistungen in Form von Marktanalyse sowie Aufbereitung von Geschäftsmodell- und Technologieinnovationen für die Verwendung im eigenen Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Durchführung Innovations-Workshop

Mindestens 1-mal pro Jahr wird ein Innovations-Workshop (4h Dauer) veranstaltet. In diesem Rahmen werden den Teilnehmern Impulse für die im kommenden Jahr zu verfolgenden Themen geboten und aktuelle Entwicklungen in Markt und Technologie diskutiert.

Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse in Form von Webinaren

Quartalsweise werden die aufbereiteten Ergebnisse in Form von Webinaren (2h Dauer) weiter vertieft und durch einen Erfahrungs- und Meinungsaustausch moderiert.

Optionale Leistungen

  • Zugriff auf vor dem Anmeldemonat untersuchte und aufbereitete Ideen.
  • Entwicklung eines konkreten Business Cases für untersuchte und bewertete Ideen.
  • Beratung, Marktanalyse und Lieferanten-Screening zur Unterstützung von Make-or-Buy-Entscheidungen.
Ihr Ansprechpartner