|   Pressemitteilung
Logo Get AG

GET AG und hsag Heidelberger Services AG beschließen Kooperation

Durch die Kooperation mit dem Dienstleistungsunternehmen GET AG agiert die hsag Heidelberger Services AG noch näher an der aktuellen Marktsituation. Die Kombination der Leistungen beider Branchenspezialisten aus den Bereichen Informations-, Marketing- und Prozessdienstleistung bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Produktentwicklung und ihren Vertriebsprozess weiter zu optimieren und sich so mehr Erfolg im Energievertrieb zu sichern.

Die steigende Komplexität des Energiemarktes, die zunehmende Wechselbereitschaft der Kunden sowie steigende Kosten stellen Stadtwerke und Versorgungsunternehmen vor große Herausforderungen. Um im Wettbewerb kostendeckend und erfolgreich zu bestehen, ist eine gezielte Beobachtung des Marktes mittels tagesaktueller Analysen unerlässlich. Die GET AG entwickelt auf der Grundlage aktuell und historisch erfasster Daten innovative, webbasierte Tools für Marktanalysen, Pricing und zur Vertriebssteuerung.

Die Zusammenarbeit mit der GET AG erlaubt es der hsag, ihre vielfältigen Dienstleistungen, vor allem in den Bereichen Beratung und Marketing, noch fokussierter einzusetzen und bestmöglich an den Markt angepasste Vertriebskampagnen durchzuführen. So schaffen beispielsweise initiale Analysen mit Werkzeugen der GET AG eine ideale Entscheidungsgrundlage bei Beratungsprojekten zur Produktplatzierung und -optimierung. Darüber hinaus können die von der GET AG erfassten Energiemarktdaten wie Tarife, Netznutzungsentgelte oder Wechseldaten in einzelne Softwarelösungen der hsag integriert werden, um Prozesse für ihre Kunden bis hin zur Kalkulation und Abrechnung noch effizienter abzubilden.

Auch im Bereich Onlinemarketing ergeben sich Synergieeffekte zur kundenoptimalen Anpassung der hsag Leistungen, insbesondere für das neue Produkt, den hsag Homepagebaukasten. Durch die webbasierte Dateneinspielung ist es nun möglich, aktuelle Netzbetreiberinformationen und Tarifdaten verschiedenster Anbieter einzubinden. Stefan Renkert, Inhaber der hsag erklärt: „Dieser erweiterte Service ermöglicht es uns, dem Kunden ein besonderes Werkzeug mit einem hohen Maß an Usability zur Hand zu geben, das seinem Produktmanagement einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil verleiht.“

Zurück