E-Mobility und Stadtwerke

Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse

Seit einigen Jahren setzt die Bundesregierung verstärkt auf Elektromobilität, um ihre Klimaziele zu erreichen und verabschiedete 2014 das Elektromobilitätsgesetz (EMoG). Dieses ermöglicht es den Kommunen, Sonderrechte für Elektroautos einzuräumen. Ziel ist es bis zum Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen zu bringen. Allerdings fehlt es bislang noch an Akzeptanz für diese neue Form der Mobilität. Förderlich wäre der Ausbau der Ladeinfrastruktur. Kleine und mittlere Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke können helfen, diesen Ausbau voranzutreiben und für sich nutzen. Als Stromlieferant oder Mobilitätsdienstleister können sie sich entscheidende Wettbewerbsvorteile verschaffen. Welche Geschäftsmodelle, Herausforderungen und Möglichkeiten die Elektromobilität für Stadtwerke und EVU bereithält, erfahren Sie in unserem Fachartikel.

Jetzt registrieren und kostenlosen Fachbeitrag erhalten!

Jetzt registrieren und kostenlosen Fachbeitrag erhalten!

Die mit einem (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Datenschutzhinweis

Einwilligung
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der nachfolgend beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden stets auf dieser Seite bekanntgegeben, so dass Sie immer darüber informiert sind, welche Daten die hsag Heidelberger Services AG speichert und wie diese genutzt werden.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Datenschutz ist für uns sehr wichtig. Daher halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Ihre E-Mail und Ihre weiteren persönlichen Angaben werden für die Anmeldung zur Messeveranstaltung „E-world“, Zusendung von hsag-Infomaterialien sowie zum Zweck etwaiger späterer Vertragsabwicklungen und,- für unsere Servicedienste und die technische Administration genutzt. Eine Weitergabe der E-Mail Adresse und Daten ist ausgeschlossen, diese werden nur für den angegebenen Zweck verwendet. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Sofern Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Internetseite kein Kontaktformular ausfüllen und absenden, ist ihr Besuch auf unserer Internetseite anonym.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gem. § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes anstandslos über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt, informieren.

Sicherheitshinweis
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Um persönliche Daten wirkungsvoll vor unberechtigtem Zugriff oder Missbrauch zu schützen, verwendet die hsag Heidelberger Services AG gängige Sicherheitsverfahren und Technologien. Ferner verpflichten wir jeden unserer Mitarbeiter auf Datenschutz und Geheimhaltung.

 

 

Ihr Ansprechpartner